Download

Unterstützt wird Windows und Linux. Das Programm benötigt eine aktuelle Java-VM ab Version: Java 11. Für Linux-Benutzer wird OpenJDK11 empfohlen. (FX-Runtime bringt das Programm bereits mit und muss nicht installiert werden).

Das Programm wird in drei Paketen angeboten. Diese unterscheiden sich nur im “Zubehör”, das Programm selbst ist in allen Paketen identisch:

  • MTPlayer-XX.zip
    Das Programmpaket bringt nur das Programm und die benötigten Hilfsprogramme aber kein Java mit. Auf dem Rechner muss eine Java-Laufzeitumgebung ab Java11 installiert sein. Dieses Programmpaket kann auf allen Betriebssystemen verwendet werden. Es bringt Startdateien für Linux und Windows mit.

  • MTPlayer-XX__Linux+Java.zip
    MTPlayer-XX__Win+Java.zip
    Diese Programmpakete bringen die Java-Laufzeitumgebung mit und sind nur für das angegebene Betriebssystem: Linux oder Windows. Es muss kein Java auf dem System installiert sein. (Die Java-Laufzeitumgebung liegt im Ordner “Java” und kommt von jdk.java.net).

Die aktuelle Version von MTPlayer kann hier geladen werden:

MTPlayer-12.zip

MTPlayer-12__Linux+Java.zip

MTPlayer-12__Windows+Java.zip


Bei GitHub (hier liegt auch der Sourcecode) können auch ältere Versionen geladen werden:

https://github.com/xaverW/MTPlayer/releases



Was hat sich geändert

  • Die interne Verarbeitung der Daten/Einstellungen wurde komplett überarbeitet
  • Gelöschter Download: Der kann jetzt zurückgenommen werden (-> Menü)
  • Im Filmfilter wurden fehlende Sender nachgetragen
  • Die Möglichkeiten der gespeicherten Filmfilter wurden erweitert
  • Diakritische Zeichen im Filmtitel/Thema können jetzt umgewandelt werden (z.B. ń ǹ ň ñ > n) -> Einstellungen
  • Für Abos gibt es jetzt ein Datum, an dem das Abo angelegt wurde
  • Für das Systemtray kann jetzt ein eigenes Icon verwendet werden -> Einstellungen
  • Angefanene Downloads: “Neu starten/weiterführen”, das kann jetzt festgesetzt werden, so dass die Frage nicht mehr kommt -> Einstellungen
  • Es gibt einen weiteren Filter->Status bei den Downloads: “Gestartet (läuft oder wartet)”
  • Filmfilter, Textfilter: Der Umgang beim Eintippen wurde verbesser
  • Filmfilter: Die Textfilter haben jetzt eine History
  • Mediensammlung: Die Pfade der Mediensammlungen können nachträglich geändert werden
  • Mediensammlung: Die Mediensammlung kann in eine json-Datei exportiert werden
  • Tab Filme/Download: Titel/Thema kann in die Zwischenablage kopiert werden (Kontextmenü Filmliste/Downloadliste)
  • An vielen Stellen wurden kleinere Änderungen/Erweiterungen in der Funktion oder dem Design vorgenommen

Beta-Version

Das sind Vorab-Versionen der kommenden Programmversion. Das Programm kann also noch Fehler enthalten. Es ist aber jeder eingeladen, es zu testen. Wenn jemand Fehler findet oder Anmerkungen dazu hat, würde ich mich über eine Mail freuen. Eine gute Möglichkeit zum Testen wäre es, das Programm parallel zur produktiven Version zu starten. Dadurch bleiben die eigenen Einstellungen unverändert erhalten. Der Start wäre so möglich:

java -jar MTPlayer.jar [Pfad]
java -jar MTPlayer.jar c:\temp
java -jar MTPlayer.jar Einstellungen

Im ersten Fall (c:\temp) verwendet das Programm für die Einstellungen den absoluten Ordner “c:\temp”, im zweiten Fall wird der Ordner “Einstellungen” relativ zum Programmorder verwendet.



Die aktuelle Beta-Version von MTPlayer kann hier geladen werden:

Es gibt noch keine aktuellere Beta-Version

Daily build

Neben den BETA-Versionen (schon ziemlich stabile “Etappen” auf dem Weg zur nächsten Version) gibt es auch noch aktuellere Zwischenversionen: “Daily Builds”. Das sind Zwischenschritte bei der Entwicklung. Damit hat man den aktuellsten Stand des Programms. Es ist gedacht zum Testen. Wer Lust hat, die aktuellste Version des Programms auszuprobieren, kann sie hier laden.


Das Speichersystem im Programm wurde umfangreich überarbeitet. Damit wird auch eine neue Konfig-Datei verwendet: mtp.xml


Die alten Einstellungen werden übernommen und fortan im neuen Konfig-File gespeichert. Das hat den Vorteil, dass die bisherige Version auch noch weiter verwendet werden kann. Änderungen im Programm werden aber nur im neuen Konfig-File gespeichert! Wird das neue Konfig-File: mtp.xml gelöscht, startet man immer wieder mit dem Import der alten Einstellungen aus dem alten Konfig-File (mtplayer.xml).


Es gibt noch keine aktuelleren Daily builds