Arbeitsablauf

Ein möglicher Arbeitsablauf nach dem ersten Start des Programms könnte so aussehen:

  • Verein
    • unter Verein werden die Vereinsdaten (Vereinsname, Ort, Kontoverbindung, ..) eingetragen
  • Mitglieder
    • unter Mitglieder sollten zuerst die Beitragssätze, Mitgliederstati und die Zahlarten passend zum Verein angelegt werden
    • dann können die Mitglieder angelegt werden
  • Beiträge
    • im Tab Mitglieder werden die Beiträge für die Mitglieder angelegt: z.B. im Menü: alle fehlenden Beiträge anlegen oder mit dem Filter nach Mitgliedern mit fehlendem Beitrag suchen und dann anlegen (rechte Maustaste oder auch über das Menü)
    • beim Anlegen der Beiträge kann in dem Dialog auch gleich eine Rechnung erstellt werden (ist ein Serienbrief mit einer Vorlage für die Rechnung)
    • oder die Rechnung kann auch im Tab Beitrag über das Menü erstellt werden.
    • wurden die Beiträge bezahlt, werden sie auf “bezahlt” gesetzt (Menü oder Schnellstarter unter dem Menü), dabei kann dann auch gleich ein passender Eintrag in den Finanzen dafür angelegt werden
    • Beiträge mit Bankeinzug werden auf “bezahlt” gesetzt und dabei kann dann auch gleich die SEPA-Datei erstellt werden. Mit der SEPA-Datei kann dann im Anschluss der Bankeinzug im Homebanking vollzogen werden.
  • Finanzen
    • Beiträge werden hier bereits beim Bezahlen eingetragen, können aber auch hier nochmal angepasst oder korrigiert werden (Konto, Kategorie, Datum, ..).
    • Weitere Ausgaben/Einnahmen des Vereins werden hier direkt eingegeben.
    • Ausgaben die direkt zusammengehören (z.B. Einkauf für die Vorstandssitzung) können als ein Eintrag in den Finanzen mit mehreren Transaktionen für jeden Posten angelegt werden.
    • Ausgeben die nicht direkt zusammengehören, werden auch als eigener Eintrag in den Finanzen angelegt.
    • die Regeln, welche Konten/Kategorien für was genutzt werden, muss sich jeder Verein selbst überlegen, vom Programm aus gibt es da keine Vorgeben.
    • zum Jahresschluss kann man sich die Finanzen in der Finanzübersicht gefiltert für das jeweilige Jahr exportieren (Menü) und in einer Tabellenkalkulation aufbereiten.