Mitglieder

Hier werden die Mitglieder verwaltet. Es können neue Mitglieder angelegt werden, Mitglieder geändert und gelöscht werden. Auch kann man hier Beiträge für die Mitglieder anlegen. Der Filter ermöglicht eine Suche nach Name, Status, Beitrag, .. .

  1. Hier können die Verschiedenen Einstellungen für die Mitglieder (Beitragssätze, Mitgliederstati, Zahlarten) verwaltet werden.
  2. Das ist die Liste der Mitglieder (alle oder die Filtertreffer).
  3. Über das Menü können Mitglieder angelegt, geändert oder gelöscht werden, es können Beiträge angelegt werden, Mitglieder exportiert werden oder Serienbriefe erstellt werden. Die Schnellstarter darunter legen ein neues Mitglied an, löschen die markierten oder ändern das aktuelle Mitglied.
  4. Hier kann man die Ansicht des Filters einschalten
  5. Hier werden die Daten des aktuellen Mitglieds angezeigt. Sie können hier auch geändert werden.

Mit dem Filter kann die Liste der Mitglieder nach Name, Status, Beitragssatz, .. gefiltert werden.


Beitragssätze

Das Programm hat bereits 3 Beitragssätze integriert:

  • Standard: Das ist als Standarbeitragssatz gedacht. Der Betrag kann angepasst werden. Alle Mitglieder mit diesem Beitragssatz haben die gleiche Beitragshöhe.
  • Frei: Hier kann für jedes Mitglied eine anderer Betrag angegeben werden.
  • Ohne: Dieser “Beitragssatz” ist für Mitglieder die keinen Beitrag bezahlen müssen. Beim Anlegen der Beiträge wird das dann in der Form auch berücksichtigt.

Darüber hinaus kann man weitere Beitragssätze mit anderen Beitragshöhen anlegen. Diese verhalten sich dann wie der Standarbeitragssatz, aber eben mit einem anderen Betrag.

Mitgliederstati

Zwei Mitgliederstati sind bereits integriert:

  • Aktiv
  • Passiv

Damit kann man die Mitglied “gruppieren”, das kann tatsächliche Funktionen widerspiegeln oder eine virtuelle Gruppierung abbilden. Fürs Programm macht das keinen Unterschied.

Zahlarten

Diese Zahlarten sind bereits integriert:

  • Bar
  • Überweisung
  • Einzug

Jeder Zahlart muss ein Konto zugeordnet sein. Ist es ein Girokonto kann der Zahlart Bankeinzug zugeordnet werden und erhält damit die Möglichkeit zum Erstellen von Sammellastschriften.